IG-Rehasport Group-Treffen in Leinfelden-Echterdingen

Erfahrungsaustausch beim Group-Treffen 2019

Am Dienstag, den 01. Oktober 2019, trafen sich die Vertreter der IG-Rehasport in den Räumlichkeiten des Gesundheits- und Rehasportvereins Baden-Württemberg e. V. in Leinfelden-Echterdingen zum halbjährigen Group-Treffen. Das Treffen wurde bewusst im Raum Stuttgart abgehalten, um den gemeinsamen Ausklang bei einer Maß auf dem Cannstatter Wasen feiern zu können.

Die IG-Rehasport ist ein Zusammenschluss der vier größten Rehasport-Anbieter. Ziele der regelmäßigen Group-Treffen sind nicht nur der Erfahrungsaustausch, sondern auch die Organisation von Veranstaltungen oder Messeteilnahmen sowie die Durchsetzung gemeinsamer Interessen gegenüber Behindertensportverbänden und Kostenträgern. Leider mussten die Vertreter von Reha Vitalis Plus e. V. kurzfristig absagen, so dass lediglich die IG-Mitglieder Rehasport im Verein, Reha-Sport-Bildung und Gesundheitssportverein Leipzig  anwesend waren. Dennoch war es einmal mehr ein sehr konstruktives und aufschlussreiches Meeting. Themen waren unter anderem die zukünftige Zusammenarbeit mit der Messe Therapie Leipzig sowie Neuerungen bei den verschiedenen Landesverbänden. Eine rege Diskussion entwickelte sich zum Beispiel aufgrund der geplanten Änderungen des Behindertensportverbands Nordrhein Westfalen bezüglich länderübergreifender Zertifizierungen.

Anschließend wurden Ideen gesammelt, wie und in welchem Umfang man sich bei der Therapie Leipzig im Jahre 2021 präsentieren könnte. Aufgrund der erfolgreichen Teilnahme im März ist das Interesse an einem weiteren Engagement bei den Mitgliedern der IG-Rehasport entsprechend groß. Gemeinsam will man einerseits umfassend über das Thema Rehasport informieren und andererseits eine erstklassige Fortbildungsmöglichkeit für Rehasport-Übungsleiter schaffen.

Besuch auf dem Cannstatter Wasen

Nach getaner Arbeit machte man sich schließlich auf den Weg zum Cannstatter Wasen, um in aller Ruhe ein Feierabend-Maß zu genießen. Die Stimmung war ausgelassen, so dass der Abend auf dem Volksfest folglich ein gelungener Abschluss eines spannenden Tages war.

Das Group-Treffen in Leinfelden-Echterdingen war das erste, das in den Räumlichkeiten eines Mitglieds der IG-Rehasport stattfand. Auch die nächsten Meetings sollen bei den Vertretern der Interessengemeinschaft stattfinden, um die unterschiedlichen Arbeitsweisen und die Besonderheiten der Rehasport-Anbieter kennenzulernen.

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.