Rehasport online jetzt auch abrechenbar

RehasportZuhause von den gesetzlichen Krankenkassen bewilligt

Nach einer Woche intensiver Gespräche mit Vertretern der Gesetzlichen Krankenkassen ist es geschafft! Rehasport-Kurse können nun auch online angeboten und über die Kassen abgerechnet werden. Wir – die Mitglieder der IG-Rehasport – wollen deshalb allen Beteiligten für die kooperative und produktive Zusammenarbeit danken. RehasportlerInnen haben jetzt die Möglichkeit, auch während der Corona-Krise ihr Bewegungsprogramm zu absolvieren. Wir wünschen allen unseren Partnern und Rehasport-Teilnehmenden viel Erfolg und gutes Gelingen!

Erfolgreiches Gemeinschaftsprojekt der IG-Rehasport

Die IG-Rehasport wurde vor zwei Jahren gegründet mit dem Ziel, den Rehasport in Deutschland zu fördern und voranzubringen. Nach einem gemeinsamen Projekt für ÜbungsleiterInnen auf der Theapie Leipzig 2019 nahm man nun das zweite Projekt in Angriff. Innerhalb von zwei Wochen hat die IG-Rehasport aus einer Idee mit Hochdruck ein konkretes Konzept entwickelt. Einerseits wollte man den RehasportlerInnen auch während der Corona-Krise die Möglichkeit zur Bewegung geben und andererseits den Rehasport-Anbietern weiterhin Umsätze ermöglichen. Da die Online-Kurse ebenfalls den Vorgaben der Rahmenbedingung für Rehabilitationssport entsprechen, konnten schließlich auch die Vertreter der Gesetzlichen Krankenkassen überzeugt und die Kostenübernahme gesichert werden.

Genehmigung KK_Online-Rehasport

Der schnellen Umsetzung gebührt Respekt

Die schnelle Reaktion der gesetzlichen Krankenkassen sowie die Genehmigung des Konzepts RehasportZuhause hat Winfried Möck, den Sprecher der IG-Rehasport, überrascht. Gleichzeitig war er darüber hocherfreut, dass die Vorschläge der Interessengemeinschaft weitgehend übernommen wurden. Herr Gerkens vom Verband der Ersatzkassen (vdek) drückte den IG-Rehasport Mitgliedern ausdrücklich seinen Dank aus für die Bereitschaft, das Online-Portal www.rehasportzuhause.de allen Rehasport-Anbietern bundesweit zur Verfügung zu stellen.

Winfried Möck und alle weiteren Vertreter der IG Rehasport hoffen natürlich, dass zahlreiche Rehasport-Anbieter das Angebot nutzen und den Rehasport in die  Wohnzimmer ihrer TeilnehmerInnen verlegen.

Weitere Informationen zur Umsetzung der Rehasport-Onlinekurse finden Sie auf dem Portal www.rehasportzuhause.de, entsprechende Erklärvideos auf YouTube.  Bewegungsvideos, die wir für die Kurse zur Verfügung gestellt haben finden Sie hier.

 

Viel Erfolg und gutes Gelingen!

Bleiben Sie gesund!

 

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.